Testpflicht für Schülerinnen und Schüler

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit dem 12. April 2021 gilt eine Pflicht zur Testung in den Schulen. Für die Schülerinnen und Schüler werden die Corona-Selbsttests in Wochen ohne Feiertag jeden Montag und Donnerstag im jeweiligen Klassen- bzw. Fachraum unter Aufsicht der Lehrkräfte vor Beginn des Unterrichts in der Schule durchgeführt.

Durch die Pfingsttage erfolgt die Testung in der Woche ab dem 26. Mai 2021 am Mittwoch.

In der Woche vom 31. Mai bis 4. Juni 2021 erfolgen die Testungen am Montag und am Freitag.

Damit die Testung nicht die gesamte Unterrichtszeit in Anspruch nimmt, werden die zuständigen Lehrkräfte an den Testtagen bereits ab 7.45 Uhr im Klassenraum sein. Bitte schicken Sie Ihr Kind, wenn möglich, an diesen Tagen auch früher zur Schule.

Die Schülerinnen und Schüler, die am Montag oder am Donnerstag laut Stundenplan nicht zur ersten Stunde Unterricht haben, führen die Testung in ihrer ersten planmäßigen Stunde des Tages durch.

Es ist nicht zulässig den Schülerinnen und Schülern die Tests mit nach Hause zu geben.

Auch die Teilnahme an der pädagogischen Betreuung setzt die Teilnahme an wöchentlich zwei Coronaselbsttests voraus.

Sollten Sie mit der Selbsttestung Ihres Kindes nicht einverstanden sein, so bitten wir Sie, Ihrem Kind an den Tagen der Testung eine Negativbescheinigung einer offiziellen Corona-Teststelle mitzugeben.  Die Bescheinigung darf nicht älter als maximal 48 Stunden sein.

Schülerinnen und Schüler, die am Montag oder am Donnerstag erkrankt sind und demzufolge nicht an den Testungen in der Schule teilnehmen, dürfen nur dann am Dienstag, Mittwoch oder Freitag wieder am Unterricht teilnehmen, wenn sie eine aktuelle Negativbescheinigung einer offiziellen Corona Teststelle vorzeigen können.

Sollten Schülerinnen und Schüler die Testung in der Schule verweigern, so sind wir verpflichtet, sie nach Benachrichtigung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten nach Hause zu schicken. Im Falle einer Verweigerung der Testung entfällt der Anspruch auf eine Betreuung im Lernen auf Distanz.

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam