Schulsozialarbeiter der Gesamtschule Oppum

Schulsozialarbeit an der Gesamtschule Oppum bietet Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten Unterstützung bei Schwierigkeiten in schulischen Angelegenheiten, Hilfe bei persönlichen und sozialen Problemen und steht auch den Lehrkräften als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Arbeitsschwerpunkte sind hierbei:

  • Einzelhilfen und bedarfsorientierte individuelle Begleitung
  • präventive und intervenierende Beratung
  • verschiedene Formen der Soziale Gruppenarbeit
  • Konzeptarbeit
  • themenbezogene Projekte
  • Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen (z.B. Fachberatungsstellen…)

 

Mögliche Themen für Beratung und Hilfe können sein:

  • Konflikten mit Freunden, Eltern und Lehrern
  • Schulschwierigkeiten bzw. Problemen in der Schule
  • Angst vor der Schule
  • Mobbing und Ausgrenzung
  • Organisation von eigenen Strukturen im Schulalltag
  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung
  • Hilfe bei Erziehungsfragen
  • Familiäre Schwierigkeiten oder andere herausfordernde Lebenssituationen
  • Gespräche mit Lehrkräften
  • Fragen zu Mediennutzung/ Umgang mit Medien
  • Tipps und Hinweise auf Ansprechpartner, die nicht an der Schule arbeiten
  • Vermittlung passender Unterstützungsangebote

 

Die in der Beratung besprochene Inhalte werden vertraulich behandelt.

 

Wie kann ich einen Termin vereinbaren:

Unseren Schulsozialarbeiter Herrn Weggler erreichen Sie bei Fragen und Terminwünschen von Montag bis Freitag, parallel zum Unterricht

 

per Mail: sebastian.weggler@ge-oppum.logineo.de

per Telefon: 02151 – 155 917117

Mobil (kein Whatsapp o.ä.): 0157 – 38 135 990

per Nachricht über den Briefkasten vor Raum A016

persönlich im Raum der Schulsozialarbeit (A016) vorbeischauen.

Eine Lehrerin bzw. einen Lehrer bitten einen Termin zu vereinbaren.

 

Individuelle Termine sind nach Absprache möglich.